Polizeidirektion Hannover

POL-H: Linden-Mitte: 23-Jähriger beschmiert Hauswand

Hannover (ots) - Polizeibeamte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00:50 Uhr, einen 23 Jahre alten Mann auf frischer Tat festgestellt, als er eine Hauswand an der Straße Ihmepassage mit einem roten Filzstift beschmiert hat.

Eine Funkstreife war in der vergangenen Nacht im Bereich des Ihmezentrums unterwegs, als die Beamten den Mann dabei beobachteten, wie er gerade mit einem roten Filzstift einen Schriftzug an eine Hauswand schrieb. Bei seiner anschließenden Kontrolle fanden die Polizisten bei ihm einen roten sowie einen weißen Filzstift und stellten beide sicher. Gegen den 23-Jährigen - er gab die Tat zu - wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Außerdem muss er damit rechnen, für die Entfernung seines Schriftzugs aufkommen zu müssen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: