Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ronnenberg: 67-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute Nachmittag, gegen 14:40 Uhr, hat sich eine 67-Jährige mit ihrem PKW an der Kreisstraße (K) 231 überschlagen. Die Frau hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die 67-Jährige mit ihrem Chevrolet Matiz auf der K 231, aus Gehrden kommend, in Richtung Weetzen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, kam ins Schleudern und überschlug sich anschließend in dem gegenüberliegenden Graben. Die 67-Jährige musste von Rettungskräften aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungswagen brachte sie mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Die K 231 war während der Unfallaufnahme gesperrt. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: