POL-H: Polizei sucht Brandstifter - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Polizei sucht Brandstifter - Wer kann Hinweise geben?

In der Nacht zu Donnerstag, 31.12.2015, ist es im Außenbereich eines als Asylbewerberunterkunft genutzten Gebäudes an der Hildesheimer Straße im Laatzener Ortsteil Gleidingen zu einem Feuer gekommen. Es ist niemand verletzt worden.

Eine Anwohnerin hatte gegen 03:50 Uhr im hinteren Bereich des Gebäudes Feuerschein bemerkt und einen Brand vermutet. Daraufhin verständigte die 37-Jährige die Feuerwehr und informierte einen Sicherheitsdienstmitarbeiter der Unterkunft, in der zurzeit zirka 60 Flüchtlinge untergebracht sind. Noch vor dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Gleidingen war es dem 46-Jährigen gelungen, den Brand mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten sich unbekannte Täter über die rückwärtige Seite Zutritt zum Grundstück verschafft und das Feuer im Zugangsbereich zum Keller gelegt. Die Kripo ermittelt nun wegen Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung und sucht Zeugen.

Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: