Polizeidirektion Hannover

POL-H: Sahlkamp: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen - der Komplize ist flüchtig

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:30 Uhr, ist ein 30 Jahre alter Mann festgenommen worden. Er steht im Verdacht, kurz zuvor mit einem Komplizen in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Im Wiesengrunde eingebrochen zu sein.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten zwei Anwohner (25 und 35 Jahre alt) das Duo dabei beobachtet, wie es gerade dabei war, Elektronikgeräte aus einer Nachbarwohnung zu tragen und diese vor dem Haus zum Abtransport bereitzustellen. Als der 30-Jährige offenbar erneut die aufgebrochene Wohnung betrat und diese kurze Zeit später mit einer Musikanlage und einem PC-Monitor verließ, sprachen die beiden Anwohner den Tatverdächtigen an und hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Sein Komplize flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Tatverdächtigen verlief erfolglos. Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Polizisten an der Wohnungstür diverse Aufbruchspuren fest. Der mutmaßliche Einbrecher wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt./ lan, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Florian Lange
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: