Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Polizei sucht nach Unfallverursacher

Hannover (ots) - Bei einem Unfall mit Fahrerflucht, heute Morgen gegen 10:30 Uhr an der Hildesheimer Straße (Alt-Laatzen), hat sich eine 32-Jährige bei einem Sturz in einem Bus leichte Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen PKW und nach Zeugen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 29-Jähriger mit einem Bus der Linie 341 "Messe Ost" am Donnerstagmorgen auf der Hildesheimer Straße stadteinwärts unterwegs gewesen. In Höhe Hausnummer 81 - kurz vor der Eichenkampstraße - musste er eine Gefahrenbremsung durchführen, als sein Vordermann ohne ersichtlichen Grund - so die Angaben des Busfahrers - eine Vollbremsung hinlegte. Hierbei stürzte eine 32-Jährige im Bus. Ein Rettungswagen transportierte die leicht verletzte Frau in eine Klinik. Der PKW setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und insbesondere zu dem schwarzen PKW geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: