Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Vermisste Seniorin wohlbehalten gefunden

Hannover (ots) - Die seit gestern als vermisst gemeldete, 74 Jahre alte Heike N. ist wieder da. Ein 54 Jahre alter Anwohner hat die Seniorin auf seinem Grundstück an der Straße Am Sperrtor im Garbsener Ortsteil Havelse angetroffen und die Polizei verständigt.

Die Polizei hatte seit gestern Abend nach der stark dementen Vermissten gesucht. Hierbei waren unter anderem auch Polizeihubschrauber und Personenspürhunde zum Einsatz gekommen. Heute Nachmittag gegen 16:15 Uhr traf der 54-Jährige die Seniorin im Vorgarten seines Hauses an und verständigte die Polizei. Die 74-Jährige wurde anschließend wohlbehalten in ihre Wohnunterkunft -einer Seniorenresidenz im Stadtteil Stöcken- zurück gebracht./ schie

Ursprungsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2686865/pol-h-oeffentlichkeitsfahndung-mit-fotos-polizei-sucht-vermisste-seniorin

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: