Polizeidirektion Hannover

POL-H: Barsinghausen: Mutmaßliches Einbrecher-Duo festgenommen

Hannover (ots) - Beamte des Polizeikommissariates Barsinghausen haben gestern Mittag, gegen 13:00 Uhr, an der Stoppstraße bei einer Fahrzeugkontrolle zwei Männer (40 und 27 Jahre) festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zuvor in einer Schule in Wunstorf mehrere Beamer und Laptops gestohlen zu haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Streifenwagenbesatzung einen Fiat Bravo zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 40-jährige Fahrer - er stand offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln - nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und der Fiat weder zugelassen noch versichert war. Im weiteren Verlauf fanden die Polizisten im Fahrzeug eine Tasche mit dem vermeintlichen Diebesgut aus der Schule in Wunstorf. An den Beamern befanden sich noch Stahlseile und Schlösser, mit denen die Gerätschaften gesichert waren. Das Duo machte gegenüber den Ermittlern keine Angaben zu dem Vorwurf des schweren Diebstahls und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: