Polizeidirektion Hannover

POL-H: Vahrenheide: Polizei nimmt Einbrecher fest

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 06:30 Uhr, hat die Polizei einen 22-Jährigen am Mittellandkanal festgenommen. Er steht im Verdacht, gemeinsam mit einem Komplizen kurz zuvor in eine nahegelegene Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Sahlkamp (Vahrenheide) eingebrochen zu sein. Der zweite Mann ist flüchtig.

Ein 28-jähriger Mieter einer Hochparterrewohnung hatte am frühen Morgen beim Nachhausekommen einen Unbekannten von draußen durch ein Fenster in seiner Wohnung bemerkt und die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete das Einbrecherduo aus der Wohnung. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, entdeckten die Beamten den 22-Jährigen aus der Luft in einer nahegelegenen Kleingartenkolonie und nahmen ihn kurz darauf am Mittellandkanal fest. Sein Komplize ist weiterhin flüchtig. Bei ihren weiteren Überprüfungen stellten die Polizisten frische Einbruchspuren am Schlafzimmerfenster der Wohnung fest. Darüber hinaus fanden sie auf einem Gehweg in der Nähe des Tatortes eine zuvor aus der Wohnung gestohlene Schmuckschatulle. Der Tatverdächtige räumt die Tat ein und wird morgen einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittler prüfen nun Zusammenhänge zu weiteren Taten. Die Ermittlungen dauern an. /mi, st, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: