Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zeitungsstapel an Geschäft in Brand gesetzt

Hannover (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 00:30 Uhr, haben Unbekannte an einem Geschäft an der Leipziger Straße (Vahrenheide) mehrere Zeitungen in Brand gesetzt. Die Flammen haben eine Tür zum Geschäft und die Gebäudefassade beschädigt.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein 41-jähriger Anwohner Feuerschein an dem nahegelegenen Geschäft bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte mehrere an dem Gebäude abgelegte Zeitungen entzündet. Durch den Brand wurden die Fassade und ein Nebeneingang in Mitleidenschaft gezogen. Ermittler werden den Brandort in den nächsten Tagen untersuchen. Der Sachschaden beträgt etwa 10 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 - 5555 entgegen. /pu, hi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: