Polizeidirektion Hannover

POL-H: Überfall auf Supermarkt - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Am Freitagabend, 31.01.2014, gegen 20:00 Uhr, haben drei Unbekannte an der Straße Alt Vinhorst (Vinnhorst) einen Supermarkt überfallen und sind mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die maskierten Räuber nach Geschäftsschluss zunächst die Eingangstür des Marktes aufgebrochen, die noch anwesenden beiden weiblichen Angestellten (30 und 57 Jahre alt) mit einer Schusswaffe bedroht und gezwungen, den Standort des Tresors zu benennen. Anschließend fesselten sie die beiden Frauen, brachen den Geldschrank auf und flüchteten mit den Tageseinahmen in unbekannte Richtung. Die Opfer konnten sich leicht verletzt nach etwa 15 Minuten befreien und die Polizei alarmieren. Eine Fahndung verlief erfolglos. Eine detaillierte Täterbeschreibung liegt nicht vor. Alle sprachen akzentfrei deutsch und waren mit schwarzen Strickmützen und Sonnenbrillen maskiert. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: