Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Gaststätte

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 03:00 Uhr, hat ein Unbekannter eine Gaststätte am Engelbosteler Damm (Nordstadt) überfallen und ist mit Geld und einem Handy geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte der Täter das Lokal betreten in dem sich neben einer 18-jährigen Angestellten noch zwei Gäste (21 und 22 Jahre) aufhielten. Er bedrohte die junge Frau mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem die Angestellte der Forderung nicht sofort nachgekommen war, nahm er die Tageseinnahmen aus der Kasse an sich und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die alarmierten Polizeibeamten verlief erfolglos. Der Räuber ist etwa 1,70 Meter groß, von schlanker Statur, zirka 20-25 Jahre alt, hat schwarze, leicht gewellte Haare, einen Dreitagebart und ist von südeuropäischer Erscheinung. Er war mit einer blauen Jeans, einer hellen Jacke, Handschuhen und einer schwarzen Baumwollmütze bekleidet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 - 5555 entgegen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: