Polizeidirektion Hannover

POL-H: Rohbau - Dachstuhl gerät in Brand

Hannover (ots) - In der Silvesternacht ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Teil des Dachstuhls eines Rohbaus an der Straße Am Mühlenfeld (Großburgwedel) in Brand geraten.

Ein 25-Jähriger hatte die Feuerwehr gegen 00:30 Uhr verständigt, nachdem er im Bereich der Dachziegel des im Rohbau befindlichen, zweigeschossigen Gebäudes ein Glimmen und Flammen bemerkte hatte. Gegen 02:00 Uhr hatten die eingesetzten, Freiwilligen Feuerwehren den Brand gelöscht. Die Ursache ist derzeit ungeklärt, Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden dem Rohbau in den kommenden Tagen untersuchen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: