Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei entdeckt Indoorplantage nach Brand in Lagerhalle

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 08:30 Uhr, ist es in einer Lagerhalle an der Straße Am Ortfelde in Steinwedel (Lehrte) zu einem Brand gekommen. In der Halle sowie einem angrenzenden Gebäudekomplex fanden Ermittler nach den Löscharbeiten eine professionell betriebene Marihuanaplantage.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Autofahrer Rauchentwicklung an der Halle bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die den Brand schnell löschen konnte. In der Halle entdeckten die Rettungskräfte zunächst vier Aufzuchtzelte mit Marihuanapflanzen. Eines dieser Zelte war offenbar aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten. Bei einer weiteren Nachschau in dem Gebäudekomplex stießen Polizisten im Keller und weiteren Geschossen auf eine offensichtlich professionell betriebene Indoorplantage mit insgesamt etwa 700 Marihuanapflanzen. Zudem fanden die Beamten bereits verpacktes Rauschgift, umfangsreiches Verpackungsmaterial und Equipment zur Aufzucht. Die Spurensuche und Beschlagnahme der Pflanzen wird noch mehrere Tage in Anspruch nehmen. Die Betreiber der Anlage konnten nicht angetroffen werden. Die Ermittlungen dauern an. /hil,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: