Polizeidirektion Hannover

POL-H: Barsinghausen: Transporter gerät in Brand

Hannover (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ist gestern Mittag gegen 13:10 Uhr ein an der Straße Kurt-Sohn-Weg geparkter Fiat Ducato in Brand geraten.

Ein 31-Jähriger hatte seinen 37 Jahre alten Nachbarn - er ist Nutzer des Firmen-Transporters - über Rauchentwicklung im Bereich des Motorraums des geparkten Fahrzeugs aufmerksam gemacht. Während beide gemeinsam mit einem Eimer Wasser die Flammen löschten, informierte die Frau des 37-Jährigen die Feuerwehr, die lediglich noch Nachlöscharbeiten durchführen musste. Durch das Feuer brannte der Motorraum des Wagens vollständig aus. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, versuchen Brandermittler der Polizei nun in den nächsten Tagen herauszubekommen./ schie, mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: