Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Müllcontainer geraten in Brand

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 22:25 Uhr sind an der Straße Schneiderberg (Nordstadt) ein Altpapier- sowie ein Restmüllcontainer in Brand geraten. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer fahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden ist und sucht Zeugen.

Ein 34 Jahre alter Passant hatte die Flammen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch den die beiden Kunststoffcontainer zerstört und die Holzeinfassung des in der Nähe einer Kindertagesstätte befindlichen Müllabstellplatzes sowie die Kronen von zwei Bäumen beschädigt wurden. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer entweder fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde und ermittelt wegen Sachbeschädigung. Den entstandenen Schaden schätzen die Ermittler auf etwa 1 000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3116 entgegen./ schie, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: