Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gartenhaus mit Sauna von Feuer zerstört

Hannover (ots) - Samstagnacht, gegen 00:40 Uhr, ist es an der Straße Am Wacholder (Oberricklingen) zu einem Brand in einem Gartenhäuschen gekommen. Polizeiermittler gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher war auf seinem Nachhauseweg an dem Einfamilienhaus vorbeigekommen und hatte im Garten Feuerschein wahrgenommen. Daraufhin alarmierte er den Hausbesitzer und die Rettungskräfte. Der 42-jährige Eigentümer versuchte noch die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken, was jedoch misslang. Auch die eingetroffene Feuerwehr konnte das nun bereits in Vollbrand stehende Gartenhaus nicht retten - es brannte samt der integrierten Sauna bis auf die Bodenplatte nieder. Brandermittler untersuchten heute den Ort und gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, den Schaden schätzt die Polizei auf zirka 15 000 Euro./ gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: