Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autoaufbrecher stehlen Navigationsgeräte - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Zwischen Montag, 23:00 Uhr, und Mittwoch, 11:15 Uhr, haben Unbekannte in den hannoverschen Stadtteilen Bothfeld und Lahe aus mehreren Autos die Seitenscheiben eingeschlagen und Navis entwendet.

Bothfeld: Beamte des Polizeikommissariates Lahe hatten am Mittwoch, gegen 06:30 Uhr, die eingeschlagene Seitenscheibe eines VW Passat an der Straße Osterforth bemerkt und den 50-Jährigen Nutzer informiert. Offenbar entwendeten unbekannte Täter das fest installierte Navigationsgerät. Aus einem Skoda Octavia, der ebenfalls hier geparkt war, wurde ein mobiles Navigationsgerät und eine Freisprecheinrichtung gestohlen. An der Straße Auf den Kräken hebelten Diebe die Seitenscheibe eines VW Passat eines 58-Jährigen auf und entwendeten das fest eingebaute Navigationsgerät sowie einen MP3-Player aus dem Handschuhfach. Wenige Stunden später, gegen 10:30 Uhr, alarmierte die 58-jährige Eigentümerin eines VW Golf die Polizei. Sie hatte eine eingeschlagene Seitenscheibe an ihrem PKW bemerkt, den sie eine Stunde zuvor auf einem Parkplatz geparkt hatte. Die Beute: Das fest installierte Navi. An der Straße Espenhof rissen die Täter das Display des fest eingebauten Navigationsgerätes eines Skoda Octavia heraus, ließen es jedoch auf dem Beifahrersitz zurück.

Lahe: Hier schlugen Unbekannte an der Straße In den Sonnenhöfen die Seitenscheibe eines VW Passat eines 58-jährigen Eigentümers ein und entwendeten ebenfalls das fest eingebaute Navigationsgerät.

Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von zirka 7 000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeikommissariat Lahe unter der Telefonnummer 0511 109-3317. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: