Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 7: Vollsperrung nach Lkw-Unfall

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 18:00 Uhr, ist es auf der BAB 7 in Richtung Kassel am Autobahnkreuz Hannover Ost zu einer Kollision dreier Sattelzüge gekommen. Zwei LKW-Fahrer haben sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die A 7 ist für drei Stunden voll gesperrt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 33-Jähriger mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kassel unterwegs gewesen. In Höhe des Autobahnkreuzes Hannover Ost bremste er sein Fahrzeug aufgrund eines Staus ab. Dies bemerkte der 43-jährige Fahrer eines Sattelzuges hinter ihm offenbar zu spät und wich auf den mittleren Fahrstreifen aus. Hierbei übersah er einen neben ihm fahrenden LKW. Der 43-jährige Fahrer dieses Lasters wich seinerseits auf den linken Fahrstreifen aus, um eine Kollision zu verhindern. Da dort zu diesem Zeitpunkt ein PKW fuhr, musste er sein Fahrzeug zurück auf den mittleren Fahrstreifen lenken. Hier stieß er seitlich mit dem Sattelzug des Gleichaltrigen Truckers zusammen und drückte diesen auf den rechten Fahrstreifen gegen den Laster des 33-jährigen. Dieser wurde in die Leitplanke geschoben. Der vom linken Fahrstreifen ausweichende Sattelzug geriet nach der Kollision ins Schleudern, stellte sich quer zur Fahrbahn und verlor Teile seiner Ladung (Neureifen). Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 205.000 Euro. Zwei der Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Die BAB 7 war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten in Richtung Kassel für zirka drei Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und einem Stau von bis zu vier Kilometer Länge. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: