Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bild! Entwichener Patient aus dem Maßregelvollzug

Hannover (ots) - Die Polizei Hannover fahndet nach dem 43-jährigen Olaf Z.. Der Gesuchte ist seit dem 10.07.13 aus einem Wohnheim in Hildesheim abgängig.

Olaf Z. war zuletzt im Rahmen einer Wiedereingliederungsmaßnahme des Maßregelvollzuges in einem Wohnheim in Hildesheim untergebracht gewesen. Aus diesem ist er seit dem 10. Juli abgängig. Der Gesuchte ist unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Missbrauchs von Titeln und diverser Diebstahlsdelikte verurteilt worden. In diesem Zusammenhang verschaffte er sich als Arzt oder Pfleger verkleidet, Zutritt zu Patienten- oder Dienstzimmern und entwendete dort Wertgegenstände. Derzeit überprüfen die Ermittler, ob er auch für einen Diebstahl am 18.07.2013 in das Klinikum Nordstadt in Betracht kommt. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich der Gesuchte im Raum Hannover und Hildesheim aufhält. Olaf Z. ist schlank, 1,82 Meter groß, hat sehr kurze Haare und einen auffallend leicht gebeugten Gang. Sein Aussehen ist sehr gepflegt, er tritt sehr selbstbewusst und freundlich auf. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten geben kann, meldet sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555./he,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: