Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nordhafen: Schwer verletzter Biker

Hannover (ots) - Am Sonntag, gegen 14:00 Uhr, ist an der Mecklenheidestraße ein PKW Citroen mit einem Motorrad kollidiert. Der 39-jährige Biker hat sich bei dem Unfall schwer verletzt.

Der 45-Jährige war gestern Nachmittag mit seinem Citroen Xsara auf der Mecklenheidestraße - aus Richtung Verdener Straße kommend - in Richtung Schulenburger Landstraße unterwegs gewesen. Als er in Höhe Hausnummer 34 gerade dabei war nach links abzubiegen, übersah er offensichtlich den ihm entgegenkommenden und bevorrechtigten Fahrer der Honda CB 600. Bei einem Ausweichmanöver des 39-Jährigen, wurde sein Krad von der linken vorderen Fahrzeugecke des PKW erfasst. Das Motorrad kippte anschließend nach rechts in den Einmündungsbereich, der Biker wurde von der Honda geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 4 000 Euro. /st, he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: