Polizeidirektion Hannover

POL-H: Panzergranate gefunden - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Heute Morgen gegen 08:00 Uhr ist auf dem Gelände eines Lebensmittelmarktes an der Stoppstraße (Barsinghausen) eine Panzergranate aufgefunden worden.

Ein 41-jähriger Mitarbeiter einer hannoverschen Abfallwirtschaft hatte heute Morgen auf dem umzäunten Müllcontainerplatz des Marktes eine Granate vor einem der Container aufgefunden und die Polizei verständigt. Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes stellten fest, dass es sich dabei um ein Kaliber von 90 Millimetern handelt und dass das aus dem zweiten Weltkrieg stammende panzerbrechende Geschoss keinen Zünder bzw. keine Treibladung mehr aufwies. Der Gegenstand war somit ungefährlich. Dennoch leitete die Polizei ein Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein und fragt: Wer hat Beobachtungen zu dem Ablegen der Granate gemacht oder kann Auskunft zu ihrer Herkunft geben? Bitte setzen Sie sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. /gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: