Polizeidirektion Hannover

POL-H: Pattensen: Biker verletzt sich schwer

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 19:00 Uhr, ist ein Yamaha-Fahrer auf der Kreisstraße (K) 210 - Auffahrt zum Schloss Marienburg - verunglückt. Der 23-Jährige hat sich dabei schwer verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der junge Mann am Dienstagabend mit seiner Yamaha FZR 1000 auf der K 210 unterwegs gewesen. Im Kurvenbereich - Auffahrt zur Marienburg von Nordstemmen aus - kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und prallte in die Seitenschutzplanke. Der 23-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber transportierte ihn in eine Klinik, Lebensgefahr besteht nicht. /st, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: