Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Seniorin starb an Herz-Kreislaufversagen

Hannover (ots) - Eine Obduktion bei der am vergangenen Donnerstag im Hochwasser bei Seelze abgetriebenen und später verstorbenen Seniorin hat ergeben, dass die 73-Jährige an Herz-Kreislaufversagen verstorben ist. Hinweise auf einen Ertrinkungstod gibt es nicht. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die kraftraubende Situation im Wasser, gepaart mit einer diagnostizierten Herzvorerkrankung schließlich zum Tod führte./ schie, st

Bezugsmeldungen: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2482634/pol-h-zeugenaufruf-radlerin-im-hochwasser-abgetrieben-und-verstorben

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2483486/pol-h-nachtragsmeldung-zeugenaufruf-radlerin-im-hochwasser-abgetrieben-und-verstorben-identitaet

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: