Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wunstorf: Indoorplantage beschlagnahmt

POL-H: Wunstorf: Indoorplantage beschlagnahmt
Plantage

Hannover (ots) - Polizisten der Zentralen Kriminalinspektion haben am 23.05.2013 gegen 15:00 Uhr in einem Keller eines Einfamilienhauses an der Straße Frank-Thiess-Weg diverse Marihuanapflanzen und Aufzuchtzubehör beschlagnahmt.

Die Beamten hatten nach einem Zeugenhinweis und einer Anordnung des Amtsgerichts Hannover das Gebäude durchsucht. In mehreren Kellern des Hauses fanden sie insgesamt 417 Marihuanapflanzen in unterschiedlichen Wuchshöhen, 96 Stecklinge und umfangreiches Zubehör (Lampen, Vorschaltgeräte, Abluftschläuche) zur Pflanzenaufzucht. Den mutmaßlichen 30-Jährigen Betreiber trafen die Ermittler nicht an. Sein Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen illegaler Herstellung von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeleitet. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: