Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laubenbrand in Seelhorst

Hannover (ots) - In der Nacht zu Sonntag ist eine Laube in einer Gartenkolonie an der Straße Siegelweg in Brand geraten und nahezu zerstört worden.

Ein 21-jähriger Anwohner hatte gegen 01:20 Uhr die Rettungskräfte informiert. Bei dem Feuer ist die auf dem Laubengrundstück eines Döhrener Kleingartenvereins stehende Holzhütte fast vollständig niedergebrannt. Die Brandursache ist momentan noch ungeklärt. Die Brandermittler werden ihre Untersuchungen hierzu in den kommenden Tagen aufnehmen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf zirka 3 000 Euro. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: