Polizeidirektion Hannover

POL-H: Pattensen: PKW Brand - Polizei erhofft sich Zeugenhinweise?

Hannover (ots) - In der Nacht von gestern auf heute ist ein an der Berliner Straße abgestellter Alfa Romeo in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Ein 36-jähriger Anwohner hatte heute, gegen 00:40 Uhr, zunächst Knallgeräusche gehört, anschließend das brennende Auto bemerkt und daraufhin die Polizei verständigt. Wenig später hatte die Feuerwehr Pattensen den PKW Brand gelöscht. Der Alfa Romeo einer 43-jährigen Anwohnerin parkte auf einem Garagenhof und wurde bei dem Feuer komplett zerstört. Die Ermittler gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von vorsätzlicher Brandstiftung aus, den Sachschaden beziffern sie derzeit auf zirka 3 000 Euro.

Zeugenhinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, gl.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: