Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 2 - Unfall mit einem Schwerverletzten

Hannover (ots) - Bundesautobahn (BAB) 2 - Unfall mit einem Schwerverletzten

Heute ist es gegen 17:05 Uhr auf der BAB 2, zwischen den Anschlussstellen Hannover Kreuz Ost und Lehrte, zu einem Unfall gekommen, in den vier Sattelzüge involviert gewesen sind. Der Fahrer eines tschechischen LKW hat sich leichte, sein Beifahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Heute Nachmittag war es auf der BAB 2 in Richtung Berlin, zwischen den beiden Anschlussstellen, zu einem Rückstau gekommen. Am Ende des Staus standen - auf dem rechten Fahrstreifen - der polnische Sattelzug eines 39-Jährigen, davor der deutsche Sattelzug eines 46 Jahre alten Mannes und davor wiederum der polnische LKW eines 30-Jährigen. Der Fahrer des von hinten herannahenden, tschechischen Sattelzuges erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr in das Stauende. Anschließend wurden die drei Sattelzüge durch den Aufprall ineinander geschoben. Der Fahrer und der Beifahrer im tschechischen Sattelzug - ihr Alter steht derzeit noch nicht fest - wurden bei dem Unfall eingeklemmt. Sie kamen beide zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Der Beifahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber transportiert. Den leicht verletzten Fahrer brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Darüber hinaus wurde ein auf der mittleren Spur stehender PKW Skoda durch Trümmerteile beschädigt, die 23-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Unverletzt blieben auch die Fahrer in den drei anderen Sattelzügen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf zirka 120 000 Euro. Die BAB 2 in Richtung Berlin war für zirka eine Dreiviertelstunde voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es gab einen Rückstau von bis zu fünf Kilometer. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: