Polizeidirektion Hannover

POL-H: Meldungsergänzung Millionenbeute bei Einbruch in Schloss - Polizei hofft auf neue Hinweise bei der Fernsehsendung Aktenzeichen XY

Hannover (ots) - Durch die Fahndungssendung Aktenzeichen XY am morgigen Mittwochabend erhofft sich die Polizei neue Hinweise zu dem Einbruch in ein als Privathaus genutztes Schloss an der Burgstraße in Schloß- Ricklingen. Unter anderem auch zu einem mit vier Personen besetzten VW Transporter.

Nach dem letzten Zeugenaufruf vom 23.01.2013, dem unter anderem Fotos und Videosequenzen der Tatverdächtigen beigefügt waren, meldete sich bei der Polizei ein Zeuge. Er hatte am Sonntag, 04.11.2012, gegen 01:00 Uhr beim EDEKA-Markt in Schloß-Ricklingen ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt. Seinen Angaben zufolge handelte es sich bei dem Wagen um einen dunklen VW Transporter - vermutlich einen T5 - mit deutschem Kennzeichen und einer auffällig langen Dachantenne. Drei Männer standen vor dem Auto, einer saß im Wagen - alle waren dunkel gekleidet. Einer der Draußen-Stehenden trug eine Umhängetasche. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass das Quartett im Zusammenhang mit dem wenig später stattfindenden Einbruchdiebstahl zu sehen ist.

Die Beamten erhoffen sich insbesondere auch zu dieser Spur weitere Hinweise über die Fernsehsendung Aktenzeichen XY, die morgen im ZDF ab 20:15 Uhr übertragen wird.

Zeugen wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter: 0511 109-5555./st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: