Polizeidirektion Hannover

POL-H: 16-jähriger Trickdieb festgenommen

Hannover (ots) - Die Polizei hat am Dienstagabend, gegen 19:15 Uhr, einen 16 Jahre alten Jugendlichen festgenommen, nachdem er zuvor mit seinem Begleiter ein i-Phone in einem Schnellrestaurant an der Vahrenwalder Straße (Vahrenheide) entwendet hatte. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft, sein Komplize konnte unerkannt entkommen.

Die 17-jährige Geschädigte hatte sich mit ihren beiden Freundinnen im oberen Bereich des Restaurants aufgehalten, als die beiden Tatverdächtigen an ihren Tisch kamen und vorgaben, taubstumm zu sein. Sie hielten der Gruppe Klemmbretter vor, auf denen zu lesen war, dass sie für Taubstumme sammeln. Dort sollte die Höhe eines Geldbetrages sowie eine Unterschrift hinerlassen werden. Nachdem die Frauen dies ablehnten, entfernten sich die Männer aus dem Lokal. Kurz danach bemerkte die Geschädigte, dass ihr Handy nicht mehr auf dem Tisch lag. Offensichtlich hatte einer der Tatverdächtigen dies während des Gesprächs entwendet. Die 17-Jährige rannte dem Duo sofort hinterher. Ein 31-jähriger Autofahrer, dem das Mädchen zuvor auf der Straße von dem Vorfall erzählt und ihm die Personen beschrieben hatte, konnte den 16-Jährigen dann kurze Zeit später an der Vahrenwalder Straße, Ecke Heinrich-Heine-Straße (Langenhagen) wiedererkennen. Der Zeuge machte einer zufällig vorbeifahrenden Streifenwagenbesatzung auf sich aufmerksam, die den Verdächtigen festnahm. Sein Komplize konnte unerkannt entkommen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Duo bereits in der Vergangenheit wegen diverser gleichgelagerter Fälle polizeilich in Erscheinung getreten war. Zudem kommen sie für zwei Ladendiebstähle am 30.03.2013 in der City und am 17.03.2013 in Bothfeld in Betracht. Der Jugendliche wurde gestern einem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte. /he,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: