Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Indoor-Spielpark

Hannover (ots) - Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr ist eine 26-jährige Mitarbeiterin des Spielparks an der Max-Planck-Straße in Seelze von einem Räuber überfallen worden. Der Unbekannte hat sie mit einem Messer bedroht und ist mit Geld entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Das Opfer hatte sich zur Tatzeit allein im Mitarbeiterbereich des Gebäudes aufgehalten, als der Täter den Raum betrat und sie mit einem Messer bedrohte. Nachdem der Mann das dort vorhandene Bargeld erlangt hatte, flüchtete er aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Eine Fahndung durch die alarmierten Polizeibeamten verlief erfolglos. Der Räuber ist etwa 16 bis 17 Jahre alt und schlank. Bei dem Überfall trug er eine grüne Jacke, dunkle Handschuhe, ein Mütze und hatte als Maskierung einen Schal ins Gesicht gezogen. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: