Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laatzen: Metalldiebe festgenommen

Hannover (ots) - Die Polizei hat heute Morgen gegen 03:15 Uhr auf einem Firmengelände an der Meineckestraße in Laatzen fünf mutmaßliche Metalldiebe (20 bis 52 Jahre alt) festgenommen.

Ein 57-jähriger Zeitungsausträger hatte auf dem Firmengelände verdächtige Personen bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten stellten zunächst ein aufgebrochenes Metalltor fest. Anschließend begaben sie sich auf das Gelände und nahmen dort die fünf Tatverdächtigen fest, die gerade dabei waren aus einem aufgebrochenen Container mit Eimern Messingspäne in einen VW T4 zu laden. In dem Wagen befanden sich zu diesem Zeitpunkt bereits etwa eine Tonne Metallspäne. Aufbruchswerkzeug - ein Brecheisen - stellten die Ermittler sicher. Die Tatverdächtigen, die bislang polizeilich nicht in Erscheinung getreten sind, werden dem beschleunigten Verfahren zugeführt. /hil,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: