Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf Schneeren: Scheunenbrand

Hannover (ots) - Heute Morgen gegen 05:00 Uhr ist es an einer Scheune an der Straße Rötzberg (Schneeren) aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Ein unbekannter Mann hatte einer 58-jährigen Anwohnerin mitgeteilt, dass die Scheune brennen würde. Diese alarmierte daraufhin sofort die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand, der an einer Seitenwand der Scheune ausgebrochen war, schnell löschen, so dass kein größerer Schaden entstand. Verletzte gab es nicht. Da eine technische oder natürliche Brandursache ausgeschlossen werden kann, ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung und bittet Zeugen, die etwas in den frühen Morgenstunden an der Scheune beobachtet haben - insbesondere den Mann, der die Anwohnerin über das Feuer in Kenntnis gesetzt hat -, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / tr, fey

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: