Polizeidirektion Hannover

POL-H: Die Polizei sucht Käufer von gestohlenen Fahrrädern

Hannover (ots) - Ein 18-Jähriger hat über die Internetplattform "ebay-Kleinanzeigen" im Zeitraum von Dezember 2011 bis April 2012 diverse gestohlene Fahrräder zum Kauf angeboten. Die Polizei sucht nun die Käufer der Zweiräder.

Die Polizeistation Kleefeld bearbeitet derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls von Fahrrädern. Die Ermittlungen richten sich hauptsächlich gegen einen 18-Jährigen, der nachweislich mehrere Fahrräder entwendet und im Anschluss über die Internetplattform "ebay Kleinanzeigen" zum Kauf angeboten hat. Die entsprechenden Inserate wurden dort im Zeitraum Dezember 2011 bis April 2012 eingestellt. Der Heranwachsende hatte nach bisherigen Ermittlungen hauptsächlich telefonischen Kontakt zu den späteren Käufern. Die Übergabeorte der Räder waren entweder ein Kleingarten im Kleingartenverein Grüne Aue e.V. an der Juglerstraße oder die Berckhusenstraße und Kirchröder Straße (Kleefeld). Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass sich die Käufer wegen Hehlerei schuldig gemacht haben könnten. Bisher haben sich insgesamt zwei Käufer bei der Polizei gemeldet, denen die Umstände des Kaufes komisch vorgekommen sind. Gegen diese Personen wurden keine Verfahren eingeleitet. Sollten sich die Käufer nicht mit den Ermittlern in Verbindung setzen, besteht jederzeit die Gefahr, sich bei einer Fahrradfahrerkontrolle eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls einzuhandeln, da die gestohlenen Räder zur Fahndung ausgeschrieben sind. Die Polizeistation Kleefeld weist darauf hin, dass es sich sehr wahrscheinlich bei sämtlichen durch den 18-Jährigen verkauften Fahrrädern um Diebesgut handelt, und bittet daher alle Käufer, sich telefonisch unter 0511 109-3217 mit dem Polizeikommissariat Südstadt in Verbindung zu setzen. / tr, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: