Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zu unserer gestrigen Presseinformation 89-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt Senior erliegt seinen schweren Verletzungen

Hannover (ots) - Gestern um 11:15 Uhr ist es an der Straße Wilhelm-Dusche-Weg in Isernhagen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Müllwagen und einem 89 Jahre alten Fußgänger gekommen (wir haben berichtet). Der Mann ist gestern Abend im Krankenhaus gestorben.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 46-jährige Fahrer des Müllwagens, der von einem 31 Jahre alten Kollegen begleitet wurde, in die Sackgasse zurückgesetzt. Offenbar übersah er dabei den Mann, der mit seinem Rollator in der gleichen Richtung auf der Straße unterwegs gewesen war. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Senior zu Fall kam und unter das linke Hinterrad des Müllwagens geriet. Ein durch Zeugen alarmierter Rettungswagen transportierte den 89-Jährigen mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik (wir haben berichtet). Gestern Abend erlag er gegen 20:00 Uhr seinen schweren Verletzungen. / tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: