Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Motorradfahrer schwer verletzt

Hannover (ots) - Heute gegen 16:00 Uhr ist es an der Kreuzung Dammstraße / Osterende in Groß Munzel (Barsinghausen) zu einem Unfall zwischen einem PKW-Ford und einem Motorradfahrer gekommen, der sich dabei schwere Verletzungen zugezogen hat. Polizei sucht Unfallzeugen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte sich die 72-jährige Autofahrerin von der Straße Osterende aus bei "rot" in den Kreuzungsbereich hineingetastet und dabei offensichtlich den 40 Jahre alten Motorradfahrer übersehen, als dieser die Dammstraße in Richtung Spielende befuhr. Der Zweiradfahrer prallte in die linke Seite des Ford und stürzte. Dabei erlitt der 40-Jährige schwere Verletzungen. Eine Streifenwagenbesatzung, die gerade einen anderen Unfall an der Kreuzung aufnahm, alarmierte einen Rettungswagen, der den Verletzten in ein Krankenhaus brachte, in dem er stationär behandelt wird. An den Fahrzeugen entstand geschätzt Sachschaden in Höhe von 9 000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, setzten sich bitte mit dem Polizeikommissariat Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105 523-115 in Verbindung./ tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: