Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Verkaufswagen ausgebrannt

Hannover (ots) - Gestern gegen 17:55 Uhr ist an der Göttinger Straße (Pattensen) ein Verkaufswagen in einem Holzunterstand nahezu vollständig ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit unklar.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 70 Jahre alte Lebensgefährte der Eigentümerin - beide wohnen auf dem Grundstück - Rauchentwicklung an dem Fahrzeug bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch den sowohl der Verkaufswagen als auch der Holzunterstand mit angrenzender Lagerräumlichkeit - in diesem hatte der Wagen gestanden - nahezu vollständig zerstört wurden. Der Wagen war nach ersten Erkenntnissen am Nachmittag dort abgestellt worden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens und die Brandursache sind derzeit noch unklar. Um diese zu klären werden Brandermittler der Polizei den Geschehensort am Montag aufsuchen und weitere Untersuchungen durchführen. Hinweise zu dem Feuer nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: