Polizeidirektion Hannover

POL-H: Langenhagen: 41-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Langenhagen: 41-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Gestern gegen 22:05 Uhr ist es an der Münchner Straße (Godshorn) zu einer Kollision zwischen einem Motorroller und einem PKW gekommen. Der 41-jährige Rollerfahrer wurde hierbei schwer verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Rollerfahrer von einer Grundstücksausfahrt links auf die Münchner Straße gefahren. Hierbei übersah er offensichtlich den 53-jährigen PKW-Fahrer, der mit seinem VW Touran auf der Münchner Straße in Richtung Engelbostel unterwegs war. Der 41-jährige Rollerfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen transportierte den Mann zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf zirka 4 000 Euro. /kr, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Imke Krysta
Telefon: 0511 - 109 - 1044
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: