Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 7: "Geisterfahrerin" verursacht Unfall und verstirbt Identität der Polo-Fahrerin geklärt

Hannover (ots) - Bundesautobahn (BAB) 7: "Geisterfahrerin" verursacht Unfall und verstirbt Identität der Polo-Fahrerin geklärt

Die "Geisterfahrerin" ist identifiziert. Es handelt es sich um die Fahrzeughalterin des VW Polo. Die 43-jährige Niederländerin war gestern Abend auf der BAB 7 (Richtungsfahrbahn Kassel) im Bereich Mellendorf mit ihrem Wagen in Richtung Hamburg unterwegs gewesen, mit einem PKW Volvo kollidiert und dabei getötet worden.

Nach wie vor hofft der Verkehrsunfalldienst Hannover auf den Eingang von Zeugenhinweisen zum Unfallgeschehen und insbesondere dazu, wo die "Geisterfahrerin" auf die BAB 7 aufgefahren ist. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0511 109-1888. /st, tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: