Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung/ Anderten: Lagerhalle steht in Flammen/ Ursache ist nicht mehr ermittelbar

Hannover (ots) - Bei einem Brand am letzten Donnerstag, gegen 14:40 Uhr, war die Lagerhalle eines Transportunternehmens an der Owiedenfeldstraße vollkommen niedergebrannt. Ermittler der Kriminalpolizei haben den Brandort untersucht, können aber aufgrund des hohen Zerstörungsgrades keine Ursache mehr feststellen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer am Nachmittag des 30.03.2012 im Batteriedepot einer Lagerhalle des Unternehmens ausgebrochen. Mitarbeiter der Firma führten sofort erste Löschversuche durch - allerdings vergeblich. Die Flammen griffen auf die Halle über, sie brannte bis auf die Grundmauern nieder (wir haben berichtet). Nach Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 275 000 Euro. Ermittler der Kriminalpolizei und Gutachter haben den Brandort untersucht, konnten jedoch wegen des hohen Zerstörungsgrades keine Ursache für das Feuer feststellen. /tr, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: