Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zimmerbrand in Altenheim

Hannover (ots) - Gestern gegen 18:20 Uhr hat es in einem Zimmer eines Altenwohnheims an der Straße Van-Gogh-Weg (List) gebrannt. Ursächlich ist ein technischer Defekt in einem Fernseher gewesen.

Eine 74-jährige Bewohnerin des Heims hatte in ihrem Zimmer fern gesehen, als das Gerät plötzlich Feuer fing. Die Seniorin ging sofort auf den Flur und ließ das Pflegepersonal informieren. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte betraten schließlich das stark verqualmte Zimmer und löschten die Flammen. Durch das Feuer sind die Räumlichkeiten der 74-Jährigen unbewohnbar. Heute besichtigten Ermittler der Kriminalpolizei den Brandort - sie bestätigten den technischen Defekt des Fernsehers und schätzen den entstandenen Schaden auf zirka 20 000 Euro. / krä, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Krämer
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: