Polizeidirektion Hannover

POL-H: Feuer in Werkstatt

Hannover (ots) - Heute gegen 16:00 Uhr ist es in einer Werkstatt an der Wunstorfer Straße (Neustadt am Rübenberge) zu einem Feuer gekommen. Durch die Flammen sind eine Halle und drei Fahrzeuge vollständig ausgebrannt. Die Ursache ist unklar.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 46-jähriger Anwohner hohe Flammen auf dem Gelände der Autowerkstatt bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr löschte die brennende Halle, in der drei Fahrzeuge standen. Personen befanden sich nicht in der Werkstatt. Benachbarte Gebäude wurden ebenfalls nicht in Mitleidenschaft gezogen. Durch das Feuer entstand eine starke Rauchentwicklung. Die Polizei sperrte die Wunstorfer Straße bis zirka 18:00 Uhr und leitete den Verkehr ab. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. / krä

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Krämer
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: