Polizeidirektion Hannover

POL-H: Küchenbrand in der List

Hannover (ots) - Heute gegen 10:50 Uhr ist in der Küche einer Wohnung an der Roonstraße (List) ein Feuer ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Nachbarn hatten am Morgen Rauchentwicklung im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Bei deren Eintreffen brannte es in der Küche einer Dreizimmerwohnung im zweiten Obergeschoss. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Durch Rauchgas wurde ein Großteil der Räume in Mitleidenschaft gezogen und sind bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt - die Wohnungsmieter waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Ermittler der Kriminalpolizei werden den Geschehensort in den kommenden Tagen weiter untersuchen. Die Brandursache sowie die Höhe des entstandenen Schadens sind noch unklar. / ste, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: