Polizeidirektion Hannover

POL-H: Erster Drogentoter 2012

Hannover (ots) - Ein 22-Jähriger ist am 30. Januar gegen 20:25 Uhr tot in seiner Wohnung an der Hauptstraße in Barsinghausen aufgefunden worden. Der Mann ist offenbar an den Folgen seines Drogenkonsums verstorben.

Die Mutter des 22-Jährigen hatte sich am Abend des 30. Januar bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sie seit dem 27. Januar keinen Kontakt mehr zu ihrem Sohn gehabt habe. In seiner Wohnung fanden Polizeibeamte den jungen Mann tot auf. Eine Obduktion ergab, dass er an den Folgen seines Betäubungsmittelkonsums verstorben ist. Der 22-Jährige gilt als erster Drogentoter dieses Jahres im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres verzeichnete die Behörde ebenfalls eine Person, die an den Auswirkungen ihrer Sucht verstorben war. / ste, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: