Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Foto - Polizei sucht vermissten Senior

Hannover (ots) - Seit dem 02. Dezember wird der 86-jährige Fritz M. vermisst. Er ist aus einem Altenpflegeheim in Springe abgängig und vermutlich mit einem Elektro-Krankenmobil unterwegs. Die Polizei veröffentlicht nun ein Foto des Rentners und bittet um Hinweise zu seinem Aufenthaltsort.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 86-Jährige am vergangenen Freitag gegen 14:00 Uhr das Altenpflegeheim - dort lebt er gemeinsam mit seiner Frau - an der Jägerallee in Springe verlassen. Der Rentner fuhr offenbar mit seinem Elektromobil in Richtung eines nahe gelegenen Waldes. Gestern Nachmittag informierte seine Ehefrau den Pastor des Seniorenstifts, dieser alarmierte die Polizei. Die Beamten leiteten umfangreiche Suchmaßnahmen, an denen auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, ein - bislang führten diese jedoch nicht zum Erfolg. Herr M. leidet offenbar an Altersdemenz und ist möglicherweise orientierungslos. Ferner kann nicht ausgeschlossen werden, dass er das Pflegeheim in suizidaler Absicht verlassen hat. Der Gesuchte hat graue Haare und ist Brillenträger. Er ist vermutlich mit einer grauen Windjacke und einer dunklen Mütze bekleidet. Der 86-Jährige ist - abweichend von dem Foto - mit einem weinroten Krankenfahrstuhl mit dem Versicherungskennzeichen 147EJF (schwarze Schrift auf weißem Grund) unterwegs. Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Herrn M. machen? Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Springe unter der Telefonnummer 05041 9429-0 entgegen. / ste, tr

Das Bild zur Meldung finden Sie zum Download unter http://www.presseportal.de/link/PD_Hannover

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: