Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Brand mehrerer Container und eines PKW

Hannover (ots) - Heute gegen 01:15 Uhr sind an der Straße Hägewiesen (Sahlkamp) mehrere Container in Brand geraten. Die Flammen haben auf einen geparkten PKW übergegriffen. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde und sucht Zeugen.

Mehrere Anwohner waren in der Nacht auf die Flammen aufmerksam geworden und alarmierten die Rettungskräfte. Bei deren Eintreffen standen zwei Papier- und zwei Wertstoffcontainer auf dem Abfallsammelplatz einer Wohnanlage in Flammen. Das Feuer hatte zudem bereits auf einen unmittelbar neben dem Drahtverschlag geparkten VW Polo übergegriffen. Die Feuerwehr Hannover löschte den Brand. Die Container wurden durch das Feuer vollständig zerstört, das Auto stark beschädigt. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf rund 5 000 Euro. Die Beamten prüfen Zusammenhänge zum Brand einer Gartenlaube und eines Müllcontainers an der Straße Dornröschenweg (Sahlkamp) am vergangenen Wochenende (wir haben berichtet). Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. / ste, tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: