Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannten zünden Autos an

Hannover (ots) - Unbekannte Täter haben heute Morgen gegen 04:55 Uhr an der Straße Im Moore/ Ecke Nelkenstraße einen VW-Polo angezündet. Das Feuer griff anschließend auf vier weitere PKW über. Gegen 05:10 Uhr meldete ein Zeuge den Brand eines Audi A 4 an der Straße Im Moore - Höhe Hausnummer 25. Auch hier wurden durch das Feuer drei weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei prüft Zusammenhänge und sucht Zeugen.

Gegen 04:55 Uhr meldete ein namentlich nicht bekannter Zeuge den Rettungskräften das erste Feuer. Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte jedoch das Übergreifen der Flammen auf vier neben dem VW-Polo abgestellte Autos nicht verhindern - die Fahrzeuge waren nebeneinander in Parkbuchten geparkt. Zwei VW-Polo brannten komplett aus, ein weiterer Polo, ein VW-Golf sowie ein Ford Mondeo wurden durch das Feuer zum Teil stark beschädigt. Den hier entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 50 000 Euro. Gegen 05:10 Uhr meldete ein 22 Jahre alter Passant den Einsatzkräften den nächsten PKW-Brand in unmittelbarer Nähe. In Höhe der Hausnummer 25 bemerkte er einen brennenden Audi A4. Auch hier griffen die Flammen auf einen daneben abgestellten Toyota-Avensis über. Beide Wagen brannten total aus. Zudem beschädigte das Feuer einen benachbarten Skoda-Fabia sowie einen Renault-Clio. Den entstandenen Schaden schätzen die Ermittler hier auf etwa 90 000 Euro. Zusammenhänge prüfen die Beamten zudem zu zwei weiteren Sachbeschädigungen durch Feuer. Gegen 04:45 Uhr hatten Unbekannte einen Sperrmüllhaufen an der Nienburger Straße/Ecke Wilhelm-Busch-Straße angezündet. Ein in der Nähe befindlicher Holzschuppen wurde leicht beschädigt. Schaden: 2 000 Euro. Gegen 05:15 Uhr brannte schließlich die Plastikplane eines Schuttcontainers an der Fliederstraße/ Ecke Asternstraße. In allen Fällen geht die Polizei davon aus, dass die Feuer vorsätzlich verursacht worden sind und sucht Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 109-1041
Fax: 0511 109-1040
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: