Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zu unserer Presseinformation Nr. 3 vom 13.11.2011 Müllcontainer geraten in Brand Brandursache geklärt

Hannover (ots) - Am Samstag gegen 12:45 Uhr waren zwei Müllcontainer auf einem Schulgelände an der Straße Ahnsförth in Neustadt am Rübenberge in Brand geraten. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte eine Reinigungskraft der Schule Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr verständigt, die die Flammen nach kurzer Zeit löschen konnte. Nach ersten Feststellungen waren zwei Müllcontainer - sie standen unmittelbar an einer Hauswand - in Brand geraten (wir haben berichtet). Brandermittler haben den Geschehensort heute untersucht und gehen von einer vorsätzlichen Tat aus. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet. Der Schaden beträgt nach polizeilichen Schätzungen zirka 4 000 Euro. /hil,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: