Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radlerin von Mazda erfasst

Hannover (ots) - Heute Morgen gegen 09:45 Uhr ist an der Hildesheimer Straße (Waldhausen) eine Radfahrerin von einem Mazda-Fahrer erfasst worden. Die 40-Jährige kam schwer verletzt zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Der 42 Jahre alte Mann war heute Morgen mit seinem PKW Mazda auf der Riepestraße unterwegs gewesen und wollte nach rechts auf die Hildesheimer Straße (stadtauswärts) abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich die für ihn von rechts kommende Radlerin und stieß mit ihr zusammen. Die 40-Jährige war entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung mit ihrem Rad stadteinwärts unterwegs gewesen. Die Radfahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und kam in eine Klinik. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: