Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand einer Sporthalle

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 22:15 Uhr ist in einem Anbau einer Sporthalle an der Dorfstraße (Burgdorf/ Heeßel) aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen, der im Verlauf auch die Sporthalle in Mitleidenschaft gezogen hat. Verletzte hat es nicht gegeben. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Eine 44-jährige Anwohnerin hatte gegen 22:15 Uhr den Brand im Bereich des Küchenanbaus bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen vom Anbau auf das Dach der Sporthalle nicht mehr verhindert werden. Der Brand zerstörte das Dach des Anbaus vollständig und das der Halle teilweise. Verletzt wurde niemand. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Einsturzgefahr besteht derzeit nicht mehr. Die Kriminalpolizei wird den Brandort am Montag untersuchen./ tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: