Polizeidirektion Hannover

POL-H: 33-Jähriger festgenommen

Hannover (ots) - Drei Mitarbeiter (32, 38 und 52 Jahre alt) einer Firma an der Eckenerstraße (Vahrenheide) haben heute Nachmittag gegen 16:00 Uhr einen mutmaßlichen Autoaufbrecher bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Zwei weitere Täter konnten flüchten.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten vermutlich drei Männer gegen 16:00 Uhr die Scheibe eines an der Eckenerstraße geparkten Mercedes herausgehebelt und aus dem Innenraum eine Tasche gestohlen. Drei Mitarbeiter einer nahegelegenen Firma, die durch den Lärm der Alarmanlage auf den Vorfall aufmerksam wurden, konnten die Polizei alarmieren und die mutmaßlichen Täter zu Fuß verfolgen. Ein 33-Jähriger konnte gestellt und bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden. Den anderen Tätern gelang die Flucht. Die Beute, die die Männer während ihrer Flucht weggeschmissen hatten, konnte ihrem 38-jährigen Besitzer wieder ausgehändigt werden. Polizeilich ist der 33 Jahre alte Mann bisher nicht in Erscheinung getreten. Er wird morgen einem Richter vorgeführt werden./ tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: